FREUNDSCHAFTSCLUB Haywards Heath - Traunstein e.V.
FREUNDSCHAFTSCLUB Haywards Heath - Traunstein e.V.
 

Wie alles mit Haywards Heath begann ...

A Little Story

Es war einmal in Traunstein vor nunmehr 35 Jahren, ein Mädchen kam in die Englischklasse und erzählte, dass zur Zeit zwei englische Ladies in ihrer Pension wohnten. Mit der Zeit erprobte das Mädchen ihr Englisch und entdeckte, dass die beiden Damen Schulleiterinnen waren, die später als Ehrengäste an einer Schul-feier teilnahmen. So sehr freuten sie sich darüber, dass sie dann zurück in England eine Partnerschule für die Realschule suchten. So kam es dazu, dass die Oathall School in Haywards Heath eine Partnerschule in Traunstein bekam. Nach wenigen Monate veranstalteten die Lehrkräfte einen ersten Schüleraustausch, der nun seit dem Schuljahr 1976/77 regelmäßig zwischen den beiden Schulen stattfindet.

 

Die Städtepartnerschaft

Im April und Juli 1993 wurden die Urkunden der Städtepartnerschaft der beiden Städte von Town Mayor Sue French und Oberbürgermeister Fritz Stahl feierlich unterzeichnet. Die Verbindung der beiden Städte ist seitdem offiziell. Haywards Heath ist Traunsteins vierte Partnerstadt, für die englische Stadt war es die erste Verbindung.

 

Wie es dazu kam

Ein Freundschaftsclub im südenglischen Haywards Heath und in Traunstein soll in Zukunft die Freundschaft und die Beziehungen beider Städte fördern. Bestehende Kontakte festigen und weiterführen, Jugendaustausch unterstützen, Begegnungen, Studienaufenthalte, sportliche und kulturelle Aktivitäten vermitteln und fördern, darin werden die Hauptaufgaben des neuen Vereins liegen.“ So war im Januar 1988 im Traunsteiner Wochenblatt zu lesen. Dem Aufruf folgten 24 Englandfreunde und gründeten den Freundschaftsclub.

Seit 25 Jahren bemüht sich der Freundschaftsclub die aus dem Schüleraustausch entstandenen Verbindungen auszubauen und zu vertiefen, neue Kontakte zu knüpfen und die Bürger beider Städte näher zubringen. Diese Arbeit konnte nur gemeinsam mit den englischen Partnern, der Anglo-German Society und der Twinning Association, getan werden. Aus der Freundschaft der beiden deutsch-englischen Clubs ist eine Städtepartnerschaft entstanden. Beide Clubs verstehen sich auch weiterhin als Motor dieser Verbindung. Gegenseitiges Verständnis füreinander sowie persönliche Freundschaften sind die Voraussetzungen für eine lebendige Partnerschaft.

 

 

Hinweis

Ab Oktober 2021 bieten wir wieder einzelne Veranstaltungen an. Programm demnächst.

Filmtipp

Die eiserne Lady Spielfilm über Margaret Thatcher, mit Meryl Streep
One, 25. Sept. - 21.45

Geliebte Jane
Spielfilm über Jane Austen, mit Anna Hathaway
One, 2. Okt. - 21.45

Kontakt

Rufen Sie einfach an
(0861) 9097250  oder per Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Freundschaftsclub Haywards Heath - Traunstein e.V.